Compass Web-Magazin
www.mumnet.com
M&M Compass Ausgabe 1/2019 Das Web-Magazin für Kunden und Mitarbeiter von Militzer & Münch
Projekte

Eine Nummer zu groß

Übergroße Holzkisten mit einem Gesamtvolumen von rund 28.300 Kilogramm lieferte Militzer & Münch von Shanghai in China nach Almaty in Kasachstan. Viel zu groß für die Schiene – doch Militzer & Münch bot die perfekte Lösung für den Transport der riesigen Luftkühlungssysteme für Transformatoren.

 

Für einen namhaften deutschen Technologiekonzern wickelt Militzer & Münch China seit dem Spätsommer 2018 regelmäßige Transporte per Bahn von China nach Deutschland ab. So beauftragte der Technologiekonzern Militzer & Münch auch für den Transport von Schranklüftern und speziellen Schränken, so genannten Cell Cabinets, von China nach Kasachstan. Bei dieser Ladung war wie üblich ein Transport per Schiene gewünscht, jedoch aufgrund veränderter Regelungen nicht realisierbar.

Menschen

„Logistik ist ein essentieller Bestandteil erfolgreicher Unternehmen“

Als Geschäftsführerin des Kurier- und Expressdienstleisters EMEX Kasachstan kennt Tatyana Vorobyeva die Herausforderungen und Chancen der Logistikbranche sehr genau. Seit 2003 bietet EMEX als Gesellschaft von Militzer & Münch KEP-Dienstleistungen für besonders eilige Transporte an.

Länder

Alles unter einem Dach

Militzer & Münch hat Ende 2018 in Griechenland ein neues Distributionszentrum bezogen. Auf der weitläufigen Fläche legte Militzer & Münch verschiedene Lager am Standort Aspropyrgos bei Athen zusammen.

Länder

6.000 Quadratmeter Logistikfläche in Istanbul

Das Team von Militzer & Münch in der Türkei hat am 1. Oktober 2018 ein neues Büro und eine neue Lagerhalle in Istanbul bezogen. Der Standort ermöglicht eine große Bandbreite an Logistikservices und vereinfacht die Landtransporte zwischen Europa und der Türkei.

Projekte

Per Luftfracht nach Indianapolis

Mit dem amerikanischen Sägewerkhersteller Wood Mizer hat Militzer & Münch Polen im vergangenen Jahr einen renommierten neuen Großkunden dazugewonnen. Viele Maschinen des Kunden sind bis zu einer Tonne schwer und gelten als Gefahrgut.

Strategie

„Wir profitieren in Hamburg von kurzen Wegen“

Das „Tor zu Welt“ – so selbstbewusst positioniert sich seit Jahrzehnten die Handels- und Hafenstadt Hamburg. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

Projekte

In drei Tagen um die halbe Welt

Seit 2018 exportiert Militzer & Münch Polen frisch geerntete Blaubeeren für seinen neuen Kunden Agro Trade. Die argentinischen Früchte sind sehr empfindlich und bleiben nach der Ernte nur wenige Tage frisch.

Länder

Lapislazuli-Route wiedereröffnet

Früher mit dem Kamel, heute per Lkw: Seit Ende 2018 ist der berühmte Handelskorridor zwischen Afghanistan und Europa wiedereröffnet. Die Transportroute entstand bereits vor über 5.000 Jahren.

Strategie

Brexit – wie steht es um Ihre Supply Chain?

Formeller Vertrag, ungeregelter Austritt, Aufschub des Austrittsdatums – in den vergangenen Wochen und Monaten wurde viel über den Austritt des Vereinigten Königreichs (UK) aus der Europäischen Union spekuliert.