Compass Web-Magazin
www.mumnet.com
M&M Compass Ausgabe 2/2020 Das Web-Magazin für Kunden und Mitarbeiter von Militzer & Münch
Menschen

„Wir sind in der Lage, schnell und angemessen auf eine Krise zu reagieren“

Alexei Kovalenko, Guillaume de Laage de Meux und Nikolaus Kohler – als Mitglieder des Group Management der M&M Militzer & Münch International Holding AG haben sie die Geschäfte der einzelnen Landesgesellschaften genau im Blick.

 

Im Interview berichten sie, wie sich die COVID-19-Pandemie bisher auf die Unternehmensgruppe auswirkt und wie sich die Nachfrage nach Transporten in einzelnen Branchen entwickelt.

Strategie

Neues Produkt für Asien-Europa-Verkehre

Aufgrund der COVID-19-Pandemie nahmen die Kapazitäten im Frachtflugverkehr ab, auch in der Containerschifffahrt wurden Abfahrten reduziert. Daher hat M&M air sea cargo für seine Kunden eine alternative Transportvariante entwickelt, die den Warenverkehr zwischen China und Europa sicherstellt.

Projekte

In den Startlöchern nach Süden und Osten

Trotz der Coronakrise konnte Militzer & Münch in der Schweiz einige Erfolge feiern: Das Team schloss unter anderem einen Vertrag mit einem großen Hersteller von Schienenfahrzeugen ab. Militzer & Münch wird die Produkte des Herstellers über eine Dauer von drei Jahren nach Polen transportieren.

Länder

Neues Verteilerzentrum in Minsk

Im Nordosten der belarussischen Hauptstadt Minsk hat Militzer & Münch im Oktober 2020 ein neues Verteilerzentrum eröffnet. Auf den 2.000 Quadratmetern soll künftig hauptsächlich Expressgut umgeschlagen werden.

Länder

Militzer & Münch Dubai auf gutem Kurs

Seit der Neuausrichtung der Landesgesellschaft in Dubai im Jahr 2017 durch ein neues Managementteam hat Militzer & Münch das Geschäft erfolgreich ausgebaut und die Mitarbeiterzahl verdreifacht.

Projekte

Eine Fabrikanlage auf dem Wasser

Der Transport einer ganzen Fabrikanlage über den Seeweg von Belgien nach Indien ist selbst für das erfahrene Team von Militzer & Münch in Deutschland ein ungewöhnliches Projekt.

Länder

Neues Büro in Wien

Seit 1. Oktober ist Militzer & Münch mit einer Niederlassung in Österreich vertreten. Vom neuen Büro in Wien aus sind Mitarbeiter sowohl operativ als auch im Verkauf aktiv. Unternehmen aus Österreich bieten sie einen idealen Zugang zu den mittel- und osteuropäischen Märkten.

Länder

Die Weichen stehen auf Wachstum

Im Oktober 2019 gründete Militzer & Münch gemeinsam mit dem serbischen Logistikunternehmen Invictus System Transport & Logistics D.O.O. ein Joint Venture. Damit baut Militzer & Münch sein bestehendes Netzwerk in der Balkanregion weiter aus.

Projekte

Nächtlicher Einsatz für die Raumfahrt

Streng vertraulich: Im August 2020 hat Militzer & Münch ein Bauteil für eine Trägerrakete transportiert. Kunde war ein Unternehmen aus dem privaten Raumfahrtsektor. Der Logistikdienstleister beförderte die übergroße Ladung per Lkw und über den Seeweg von Deutschland bis nach Nordamerika.

Länder

50 Jahre Landesgesellschaft in Griechenland

Am 1. Oktober 1970 hat Militzer & Münch die Landesgesellschaft in Griechenland gegründet. In dem Land aktiv ist das Unternehmen sogar seit fast 70 Jahren – denn schon in den 1950ern entstand das erste Auslandsbüro in Athen.